no water

Exponat #64

no water

Germany 2017

 

2 100 000 000 Menschen haben weltweit keinen Zugang zu Trinkwasser

 

4 500 000 000 Menschen besitzen keine angemessenen sanitären Einrichtungen

(Quelle: WHO Weltgesundheitsreport 2017)

 

Mein ausgehöhlter und durchlöcherter Wasserhahn soll diesen Missstand verdeutlichen und bewußt machen!

 

Wie gehe ich mit Wasser um?

 

 

WASSERHAHN

Der Wasserhahn wurde aus einem einzigen Stück Birke heraus gesägt, so dass sich das Holzbild durch die 4 einzelnen Elemente des Hahns hindurch zieht. Die Rinde wurde an der Basis und fragmentarisch an einem der Drehknöpfe belassen, um den Kontrast zwischen unbehandelter und bearbeiteter Holzoberfläche auf die Spitze zu treiben.

Der gemaserte Drehknopf sowie Teile der Basis wurden nicht ausgehöhlt, um die spektakulären Holzoberflächen nicht zu beschädigen.

 

WASCHBECKEN

Das Waschbecken und somit das gesamte Kunstwerk sind erst in ein bis zwei Jahren richtig fertig: Der gewählte Goldregen wird im Verlauf der Zeit immer dunkler und dunkler werden.

Am Ende dieses Prozesses wird der relativ helle Wasserhahn in schönsten Kontrast zum tiefbraunen Waschbecken stehen und so wird das Kunstwerk erst durch die Mitarbeit der Natur wunderbar vollendet!

 

 

Werkstoff: Birke und Goldregen

 

Maße: ca. 40 mal 60 mal 60 cm

HOLZ IST EIN NATÜRLICHER WERKSTOFF. ABWEICHUNGEN IN FORM UND FARBE STELLEN KEINEN MANGEL DAR, SONDERN UNTERSTREICHEN DIE EINZIGARTIGKEIT VON JEDEM OBJEKT!

 

FÜR EINE GRÖSSERE ANSICHT BITTE AUF DIE BILDER KLICKEN!