Die drei Grazien

Exponat #78

Die drei Grazien

Germany 2018

 

Der italiensche Maler Raffael schuf seine drei Grazien um das Jahr 1500 mit viel nackter Haut und bunter Farbe.

 

Im Jahr 2018 sind die Grazien aus profanem Holz, gewandet in Essigbaum und mit Öl gesalbt.

 

Dazu gab es wunderschöne Sockel aus Eibenträumchen und wer mag, kann dazwischen mit Draht agieren!

 

So verändern sich Höhe, Anmut, Sexappeal, Aha-Effekt und Reize der Drei Grazien in erheblichem Maße!

 

Es lebe die wahre und natürliche Schönheit mit dem Kunststoff Holz!!!

 

Werkstoff: Essigbaum / Eibe

 

Maße Sockel: ca. 10/10/10 cm + 15/15/15 cm

Maße Grazien: Durchmesser von 10 und 15 cm

HOLZ IST EIN NATÜRLICHER WERKSTOFF. ABWEICHUNGEN IN FORM UND FARBE STELLEN KEINEN MANGEL DAR, SONDERN UNTERSTREICHEN DIE EINZIGARTIGKEIT VON JEDEM OBJEKT!

 

FÜR EINE GRÖSSERE ANSICHT BITTE AUF DIE BILDER KLICKEN!